Fi-KVH-NSi CE, EN14081 C24

Artikel-Nr. 108024010101041
Haben Sie Interesse an diesen Artikeln?
Dann sprechen Sie uns bitte persönlich an!
Spezifikationen
Breite 10,00 cm
Stärke 100,00 mm
Holzart Fichte
Qualität NSI

Fichten-KVH NSi für den Holzbau


Das Konstruktionsvollholz KVH ohne Keilzinkenstoß wird mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet. Die CE-Kennzeichnung erfolgt auf Grundlage der DIN EN 14081-1, die in Verbindung mit der Anwendungsnorm DIN 20000-5 bauaufsichtlich eingeführt ist.

Merkmale kurz zusammengefasst:

  • Holzart: Fichte
  • Stärke: 10 cm
  • Breite: 10 cm
  • Längen: 320 cm und 500 cm
  • Qualität: geeignet für den nicht sichtbaren Bereich

Unser Tipp: Weitere Längen sind auf Anfrage bis zu 13 m möglich. Kontaktieren Sie uns gerne.


Herstellung von KVH


  1. Schritt: Für KVH wird Nadelholz, i.d.R. Fichtenholz, im Sägewerk zu Rohbalken zugeschnitten. 
  2. Schritt: Trocknung im vollautomatischen, computergesteuerten Trockenkammern 
  3. Schritt: Die Hölzer werden nach der Festigkeit sortiert. Festigkeitsmindernde wuchsbedingte Fehlstellen werden aus den Balken herausgekappt. 
  4. Schritt: Die so entstandenen Einzelquerschnitte werden an den Enden mittels so genannter Keilzinkenverbindungen kraftschlüssig zu theoretisch unendlich langen Strängen miteinander verbunden.
  5. Schritt: Die Hölzer werden nach der Keilverzinkung auf Länge gekappt und exakt gehobelt oder egalisiert. 
  6. Schritt: Eine permanente Qualitätskontrolle (Eigenüberwachung und Fremdüberwachung durch unabhängige Institute) begleitet alle Produktionsschritte.


Fichte als Klassiker des KVH


Fichte gilt aufgrund seiner homogenen Art als ein Holz, welches sehr leicht zu verarbeiten ist. Das Fichtenholz ist ein sehr helles Holz und hat kaum farbige Einschnitte. Neben der Fichte gibt es Douglasie und Kiefer bei den Konstruktionsvollhölzern.


Was sind die Vorteile von KVH?


  • Trockene Holzbauteile mit Querschnitt bis max. 16/28 cm lieferbar
  • Dimensionsstabil, da technisch auf 15 ± 3 % getrocknet und herzgetrennt eingeschnitten
  • Zwei Qualitäten lieferbar: für den sichtbaren Bereich gehobelt und für den nicht sichtbaren Bereich egalisiert
  • Erfüllt höhere Anforderungen im Vergleich zur Sortiernorm DIN 4074-1
  • Empfohlen für den Holzrahmen- bzw. Holzhausbau 
  • Insektenunempfindlich durch technische Trocknung (Verzicht auf chemischen Holzschutz möglich)
  • Schnelle Verfügbarkeit aufgrund lagermäßige Standard- und Systemlängen

    Laden
    Laden