Dold Fichte 3-S-Platten B/C

Artikel-Nr. 404042052190077
CE EN 13986, SWP/2 S - L3 (tragend)
Haben Sie Interesse an diesen Artikeln?
Dann sprechen Sie uns bitte persönlich an!
Spezifikationen
Länge 500,00 cm
Breite 125,00 cm
Stärke 19,00 mm
Holzart Fichte
Kantenausführung stumpf
Beschreibung
CE EN 13986, SWP/2 S - L3 (tragend)

Die mehrlagige Massivholzplatte aus Fichte

Die Verleimung der Platte entspricht der Gruppe D3-EN 204. Das bedeutet, dass die Fichten-Massivholzplatte wasserfest für den Innenbereich ist, aber für den Außenbereich ist die Platte nicht geeignet. Die technische Klasse "SWP/2 S - L3 (tragend)" beschreibt, dass die Massivholzplatte (engl. Solid Wood Panels - SWP) diese oben genannte Wasserfestigkeit für innen, aber nicht für außen (2 S). Weiterhin besteht die Massivholzplatte Fichte aus drei Lagen (L3) und kann als tragendes Element genutzt werden kann.

Merkmale kurz zusammengefasst:
  • Breite der Platte: 125 cm
  • Länge der Platte: 500 cm
  • Stärke der Platte: 1,9 cm
  • Anzahl der Schichten: 3
  • Holzart: Fichte
  • Qualität: B/C

Fichtenholz lebt

Massivholzplatten aus Fichte sind weiterveredelte Naturprodukte. Farbabweichungen, sowie die natürlichen Holzeigenschaften wie Schwinden, Verziehen, Schüsseln und leichte Rissbildung können daher nicht immer ganz ausgeschlossen werden. Schwankungen in der Temperatur sowie bei der Luftfeuchtigkeit können z. B. zu den oben genannten Reaktionen führen. Diese genannten Gründe stellen keine Fehler oder Beanstandungsgründe dar.

Welche Holzarten gibt es?

Neben den Fichten bieten wir noch weitere Nadelhölzer bei den Massivholzplatten an. Dazu zählen Douglasie, Kiefer, Lärche, Tanne und Zirbe.

Welche technischen Besonderheiten gibt es?

Trocknung: Die einzelnen Lamellen der Massivholzplatten werden vor der Verarbeitung technisch getrocknet und farbgerecht sortiert. Die Holzfeuchte beträgt nach der Produktion 9 +/- 2 %.
Sortierung: Die Sortierung der einzelnen Lamellen wird in unterschiedliche Qualität eingeteilt z. B. A/B, B/B, B/C, A/C und C/C.
Schliff: Die Massivholzplatten werden in der Regel mit Korn 80 geschliffen, dadurch lassen sich die Platten nach Wunsch, ölen, wachsen, lasieren oder lackieren.

Wie werden Massivholzplatten am besten gelagert?

Generell sollte beim Einsatz, der Montage und der Lagerung auf ein gesundes Raumklima von 45 bis 60 % Luftfeuchtigkeit geachtet werden. Die Lagerung sollte in geschlossenen Räumen, planliegend, vielflächig aufliegend und abgedeckt erfolgen.
    Laden
    Laden