Logistik

Manche meinen, wir seien eine Holzspedition.

Mehr als 90 eigene Lkw sind mittlerweile schon täglich werktags für Sie unterwegs. Dazu kommen noch viele Spediteure, mit denen wir bundesweit und auch international eng vernetzt zusammenarbeiten. Ein Teil der Fahrzeugflotte ist mit Kranwagen oder Gabelstapler ausgerüstet. In Basdorf bei Berlin gibt es sogar spezielle Fahrzeuge, die auch die Berliner Hinterhöfe durch einen niedrigeren Aufbau passieren können. Sie sehen: Für uns ist Handel immer auch Logistik oder wie Jürgen Roggemann es formuliert hat: “Wer den Verkehr hat, der hat auch das Geschäft!”

Die Einteilung des Großteils unserer Lkw-Flotte mittlerweile GPS-gestützt. Zusätzlich können Sie sich auf die Erfahrung unserer Mitarbeiter in der Tourenplanung und Logistik verlassen, die ganz persönlich die Planung täglich überwachen und steuern. Die Lieferung erfolgt grundsätzlich nach Tourenplan. Eine Fixterminlieferung bei Großmengen oder im Einzelfall kann natürlich vereinbart werden. Als erster deutscher Holzhändler sind wir vom Hauptzollamt Bremen als Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (ZWB bzw AEO) zertifiziert worden. Vorraussetzung hierfür waren: die angemessene Einhaltung der Zollvorschriften in der Vergangenheit, eine zufriedenstellende Buchführung hinsichtlich der Geschäfts- und Beförderungsunterlagen, welche eine geeignete Kontrolle ermöglicht, der Nachweis der Zahlungsfähigkeit (Bonität) sowie die Einhaltung geeigneter Sicherheitsstandards. Für uns zunächst ein großer Aufwand, nun aber für Sie und uns ein großer Vorteil, da viele zollrechtliche Vorgänge sehr viel schneller, noch genauer und sicherer verarbeitet werden können. Das spart Zeit, Kosten und Nerven – im Im- wie Export.

Laden
Laden